Willkommen bei uns!

Hier finden Sie unsere aktuellen Informationen!
 

Unsere Viertklässler:innen verabschieden sich!

Auch die Schulgemeinschaft der Goldwiesenschule dankt euch für vier schöne Jahre.

Wir wünschen euch alles Gute auf eurem weiteren Lebensweg!

Abschluss des Schuljahres 2021/2022 und Aussicht auf das Schuljahr 2022/2023

Das Schuljahr 2021/2022 geht nun offiziell zu Ende. Schön, dass wir wenigstens dieses Jahr fast wieder „normal“ Unterricht hatten. Die Kohorten und die vielen Coronafälle sind beinahe in Vergessenheit geraten. Es war so schön, dass wir seit Januar doch wieder fast alles machen konnten. Endlich waren Ausflüge, Konzertbesuche, Theaterbesuche, Schullandheime uvm. möglich.

Der letzte Schultag ist am Mittwoch, den 27.07.2022 und läuft wie folgt ab:

  • Der Unterricht startet um 8.35 Uhr!
  • Klassenlehrerunterricht bis 11.15 Uhr (bitte Infos der Klassenlehrerinnen beachten)
  • Zeugnisausgabe (bitte nicht vergessen, das Zeugnis nach den Ferien unterschrieben in die Schule mitzugeben!)
  • Verabschiedung der Viertklässler:innen
  • Bitte beachten! Eltern sollten nicht ins Schulhaus kommen. Danke für Ihr Verständnis.
  • Da wir am Mittwoch eine Versammlung zum Abschied für unsere Viertklässler machen, bitten wir darum, dass alle Schülerinnen und Schüler am letzten Schultag eine Maske tragen.

Ins neue Schuljahr starten wir am Montag, den 12. September 2022.

  • Gottesdienst im GZW
  • Unterrichtsbeginn für Klasse 2 bis 4
  • Unterrichtsende

8.30 Uhr

9.40 Uhr

12.15 Uhr

Momentan ist geplant, dass es zum Schuljahresbeginn einen Schulanfangsgottesdienst geben wird. Bitte beachten Sie hier zum Ferienende die Infos im Amtsblatt und auf unserer Homepage.

Am ersten Schultag findet Klassenlehrerinnenunterricht statt. Der Stundenplan wird ausgegeben, der ab Dienstag, den 13. September 2022 gültig ist.

Am Donnerstag, 15. September begrüßen wir die neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler in unserer Schule.

Anpassung der Quarantäneregelungen

Hier die Infos zum Schulbetrieb nach den Osterferien:

  • Mit Ablauf des 13.04.2022 entfällt an Schulen in Baden-Württemberg die Testpflicht auf das Corona-Virus.
  • Der Zutritt zum Schulgebäude und die Teilnahme am Unterricht oder schulischen Veranstaltungen ist somit wieder ohne Testnachweis möglich.

Ab dem 3. Mai wurde die Corona-Verordnung „Absonderung“ geändert. Somit gilt ab sofort:

  • Positiv getestete Personen müssen sich weiterhin sofort nach Kenntnis des positiven PCR- oder Schnelltestergebnisses in Absonderung begeben.
  • Die Isolation beträgt für diese Personen im Regelfall nur noch 5 Tage.
  • Die Isolation endet nur dann nach fünf Tagen, wenn die Betroffenen mindestens 48 Stunden keine Krankheitssymptome (z.B. Husten oder Fieber) haben.
  • Wenn man weiterhin krank ist, muss die Isolation fortgesetzt werden. Sie endet dann spätestens (wie bisher) nach zehn Tagen.
  • Es ist kein negativer Test mehr nötig, um die Isolation zu beenden.
  • Für enge Kontaktpersonen (z.B. Haushaltsangehörige) gibt es (unabhängig vom Impf- oder Immunstatus) keine Absonderungspflicht mehr.
  • Es wird aber empfohlen, für einen Zeitraum von 10 Tagen nach dem letzten Kontakt, Kontakte zu anderen Personen zu reduzieren und die Schutzmaßnahmen einzuhalten.
  • Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer können trotz eines positiven Coronafalles innerhalb der Familie regulär am Schulbetrieb teilnehmen.

 Bitte beachten Sie weiterhin:

  • Sollte Ihr Kind an Corona erkranken, melden Sie es wie bisher an die Schulleitung.
  • Ihr Kind muss mindestens 5 Tage in Absonderung bzw. Quarantäne.

Sollte Ihr Kind anderweitig krank sein gilt der, mit der Klassenlehrerin vereinbarte Ablauf der Meldung. Entweder Mail an Klassenlehrerin oder Meldung über eine Mitschülerin oder einen Mitschüler oder Anruf im Sekretariat. Wenn Ihr Kind wieder gesund ist, geben Sie bitte eine schriftliche Entschuldigung mit. Bei einer Erkrankung direkt nach oder vor den Ferien benötigen Sie ein ärztliches Attest!

Unser Schulhaus wird immer bunter

Die Kunst-AG hat in diesem Schuljahr unser Schulhaus bunter gemacht!

Vielen Dank an alle Künstlerinnen und Künstler!

Elterninfo „Schulbetrieb ab dem 4. April 2022“

Gestern Abend kamen die Infos vom Kultusministerium über den Ablauf des Schulbetriebes ab Montag, den 4. April 2022. Diese möchte ich Ihnen nun gerne weitergeben.

Wegfall der Maskenpflicht:

  • Auf dem gesamten Schulgelände gilt keine Maskenpflicht mehr
  • Es wird vorgeschlagen, dass die Masken freiwillig genutzt werden können

Testpflicht:

  • Schülerinnen und Schüler testen sich bis zu den Osterferien zweimal pro Woche
  • Weiterhin von der Testpflicht ausgenommen sind quarantänebefreite Personen
  • Quarantänebefreite Personen können, wie bisher auch, zwei Tests pro Woche erhalten

Hygienevorschriften, Lüften und Abstand:

  • Es wird empfohlen, die bisherigen Regeln (Lüften, Abstand) weiterhin zu beachten
  • Es gibt keine Einschränkungen mehr für den Musikunterricht

Umgang mit einer Coronainfektion in der Klasse:

  • Tritt ein Coronafall in der Klasse auf, gelten keine Kontaktbeschränkungen
  • Bitte melden Sie weiterhin einen pos. Test an die Schulleitung
  • Es gibt keine 5-Tage-Kohorte mehr
  • Es gibt keine Infomail mehr über einen positiven Fall in der Klasse
  • Es gibt keine Einschränkungen mehr für den Sport- oder Musikunterricht

Zutritts- und Teilnahmeverbot:

  • Weiterhin dürfen keine Personen in der Schule sein, die der Testpflicht nicht nachkommen
  • Außerdem dürfen an Corona erkrankte Personen die Schule nicht betreten

Hoffen wir, dass wir alle gesund bleiben und freuen uns mit diesen Entscheidungen über einen weiteren Schritt in Richtung Normalität.

Auf der Lesewieseseite befinden sich die Gewinner des Lesezeichenwettbewerbs!

    Letzte Änderung: Dienstag, 02.08.2022     | Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Leinfelden-Echterdingen